Samstag, 24. Dezember 2016

Die erste Weihnachtsbotschaft des neuen Offizials Theising | Offizialat Oldenburg

Weihbischof Wililfried Theising hat auf dem Vechtaer Bahnhof seine erste Weihnachtsbotschaft als neuer Offizial an die Menschen im Oldenburger Land gerichtet. In diesen Tagen trägt er das Friedenslicht aus Bethlehem bei sich. Er erläutert uns dessen Bedeutung und Botschaft, mit der wir den Kern des Weihnachtsfestes tiefer ergründen mögen. Ich wünsche Weihbischof Theising Gottes Segen und dass er in seiner ganzen Amtszeit durch dieses Friedenslicht begleitet wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen