Donnerstag, 21. Mai 2015

Pfingsten: Vom Geist Gottes leiten lassen

Pfingsten steht vor der Tür und ich habe in diesem Blog fast noch kein Wort darüber verloren. Dabei bereitet sich die Kirche nach Christi Himmelfahrt ganz besonders auf dieses Hochfest vor, an dem die Kirche ihre Gründung feiert. Mit dem Osterfest und Christi Himmelfahrt verlässt uns Christus nicht. Er sendet uns seinen Beistand, den hl. Geist. Der hl. Geist bestärkt uns im Glauben, er nimmt uns  die Angst, er hilft uns auf dem Pilgerweg im Glaubensleben mit seinem Gaben.

Armin Schwibach hat in einem Beitrag auf kath.net die mehrere  Pfingstpredigten von Papst Benedikt XVI zusammengefasst, die sehr geeignet sind, sich auf das Pfingstfest vorzubereiten. Zum Beitrag Veni, Creator Spiritus – Pfingsten mit Benedikt XVI ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen